Kooperative Konfliktlösung

Das Du und Ich im Konflikt

Überall dort, wo Menschen zusammen leben und arbeiten, sind Konflikte unvermeidlich. Wie wir mit diesen Konflikten umgehen, hat maßgeblichen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität. Konflikte können nervenraubend, verletzend und destruktiv sein. Aber sie bieten auch Chancen für inneres Wachstum und positive Veränderungen!

 

Dieses Seminar richtet sich an alle, die unzufrieden sind mit der Art und Weise, wie sie sich in Auseinandersetzungen verhalten und die bereit sind, Verantwortung für ihr eigenes Konfliktverhalten zu übernehmen. Das Seminar bietet Ihnen die Gelegenheit, Ihr eigenes Konfliktverhalten zu reflektieren und Wege zur kooperativen, verletzungsfreien Lösung von Konflikten kennen zu lernen und entsprechende Gesprächsstrategien einzuüben. Dabei werden sowohl die verbalen als auch die nonverbalen Botschaften unseres Konfliktverhaltens berücksichtigt.

 

Inhalte:

  • Das Du und Ich im Konflikt
  • Konfrontative vs. kooperative Konfliktlösung
  • Kritik verletzungs- und wertungsfrei äußern
  • Konfliktleitfaden für alltägliche Konfliktsituationen
  • Konfliktgespräche sicher führen

 

So profitieren Sie:

  • Sie entwickeln Einsichten und Fähigkeiten, die ihnen helfen, in Konfliktsituationen angemessen und hilfreich zu reagieren.
  • Sie treten ihrem Konfliktpartner/ ihrer Konfliktpartnerin wertschätzend gegenüber und machen dennoch ihre eigenen Bedürfnisse klar und deutlich.
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, in Konfliktsituationen verletzungs- und abwertungsfrei vorzugehen.

 

Teilnehmerinnenkreis:

Personen, die Ihr eigenes Konfliktverhalten reflektieren und kooperative Handlungsoptionen in Konfliktgesprächen kennenlernen möchten.

 

Dauer:

2 Tage (jeweils 9.00 – 16.30 Uhr)