Für wen ist Nuad geeignet?

 

Eine Nuad-Behandlung dient Deinem Wohlbefinden und Deiner Entspannung und wird von mir nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt.

 

Ich weise jedoch darauf hin, dass es sich dabei nicht um eine therapeutische Anwendung handelt und bei gesundheitlichen Beschwerden keine ärztliche Betreuung ersetzt! Akute Verletzungen, Operationen, besondere gesundheitliche Beschwerden sowie eine bestehende Schwangerschaft sind unbedingt vor der Behandlung anzugeben!

 

In bestimmten Fällen behalte ich es mir vor, eine Behandlung abzulehnen, insbesondere bei:

  • schweren Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems
  • offenen Wunden oder akuten Entzündungen
  • kurz zurückliegenden Operationen
  • ansteckenden Krankheiten
  • schweren psychischen Problemen
  • einer Risikoschwangerschaft

 

Schwangerschaft

Grundsätzlich ist eine Nuad-Behandlung auch während der Schwangerschaft möglich und sehr wohltuend. Behandelt wird in der Schwangerschaft vorwiegend in der Seitenlage. Bitte kläre jedoch vorher unbedingt mit Deinem Frauenarzt bzw. Deiner Frauenärztin ab, ob aus medizinischer Sicht etwas gegen eine Nuad-Behandlung spricht.

 

Hier geht's zu meiner Datenschutzerklärung und den AGBs.