Yoga auf dem Stuhl (für SpäteinsteigerInnen)

 

Für Yoga ist es nie zu spät! Auch in der zweiten Lebenshälfte kannst Du von den Körper-, Atem- und Entspannungsübungen des Yoga profitieren!

 

Der Körper wird dabei sanft gestärkt, gedehnt, mobilisiert und mit frischer Energie versorgt. Du verbesserst Dein Gleichgewicht und Deine Koordinationsfähigkeit und lernst, Deinen Körper und Deine Atmung bewusster wahrzunehmen. Durch die Pranayama (energetische Atemübungen) kann sich Deine Atmung vertiefen und Dein Lungenvolumen kann sich vergrößern. Darüber hinaus fördert Yoga auch das psychische Wohlbefinden und trägt zu mehr Ausgeglichenheit und innerer Balance bei. Du lernst, Dich zu entspannen und den Geist zur Ruhe zu bringen. 

 

Ablauf: Nach einer kurzen Anfangsentspannung wärmen wir den Körper zunächst auf - von Kopf bis zu den Zehen. Dann üben wir eine vereinfachte Form des Sonnengrußes, einige ausgewählte Asanas (Körperübungen) sowie Pranayama (energetische Atemübungen). Die Übungen werden an die jeweilige körperliche Verfassung angepasst und können im Sitzen auf einem Stuhl ausgeübt werden. Abgerundet wird die Stunde durch Entspannungs- und Meditationsübungen sowie durch gemeinsames Singen und Tönen.

 

  • KURSORT:
  • KURSZEITEN & TERMINE
    • Montag, 11.00-12.15
    • 28. September, 5., 12., 19. Oktober 2020, jeweils 11-12.15 Uhr
       
  • KOSTEN:
    • Dieser Workshop ist Teil der Vortrags- und Workshopreihe "Hol dir Kraft", eine Initiative des Netzwerkes "gesundes essling" und wird gefördert aus den Mitteln der WIG (Wiener Gesundheitsförderung) im Rahmen der Initiative "Gesunde Bezirke". Die Teilnahme ist kostenfrei!
  • ANMELDUNG: